Silbershampoo ist das wirkungsvollste Mittel, wenn die einst helle Haarpracht nun in einem Gelbton erscheint. Durch die purpurnen Farbartikel greift es die gelbe Farbe im Haar an und verwandelt sie wieder in ein erstrebenswertes Blond.

Alles in Silbershampoo

Silbershampoo

Das Problem ist allseits bekannt: Blondierte Haare haben öfter mal einen Gelbstich. Nichts hilft dagegen besser als ein sogenanntes „Silbershampoo“- Die Geschichte des Silbershampoos ist natürlich eng mit dem des allgemeinem Shampoos verwoben, denn erst nach der Erfindung des Shampoos, 1904, damals noch in Puderform, konnten sich langsam spezielle Produkte entwicklen, welche sich auf ganz bestimmte Probleme und Haartypen konzentrieren. Warum es dann schliesslich zur Erfindung des Silbershampoos kam liegt auf der Hand: Hell gefärbtes Haar ist anfällig für Verfärbung; verursacht durch Hitzestyling, Produktaufbau, Schwimmen, Umweltverschmutzung und allgemeines Leben. Wenn Sie zuvor einen beneidenswert glänzenden Heiligenschein aus goldenen Locken geschüttelt haben, kann es ein echter Wermutstropfen sein, wenn Ihre Farbe an Helligkeit verliert und Ihre Schattierungen statt Platin eher an Bananen und Orangen erinnern.

Lila Shampoos wirken nur bei hellem Haar

Wenn Sie also eine Brünette sind, wird dieses Shampoo nichts für Sie tun, wenn Sie aber blonde Strähnen haben, werden diese durch die Formel des Shampoos im Schach gehalten. Dasselbe gilt für diejenigen mit Ombré-Haaren. Sie können das Blonde im Haar mit einem Silbershampoo anvisieren. Gerade für Frauen mit gebleichten Haare ist das Shampoo ein Muss, da es die kühlen Komponenten schützt und die Haare somit weiterhin wie frisch gefärbt aussehen. 

Im englischsprachigen Raum wird das Silbershampoo „purple shampoo“ genannt. Dieser Begriff ist sehr passend, denn er erklärt auch, wie das Shampoo überhaupt funktioniert. Die Farbe Lila („purple“) ist der Wirkstoff. Sie steht im Farbindex im direktem Gegensatz zu Gelb, was bedeutet, dass sie sich gegenseitig aufheben können. Wenn vergilbtes Haar mit Purpur shampooniert wird, kühlt es den Ton der Gelbtöne ab und bringt wieder die Platin Nuancen zum Vorschein. Dies bedeutet, dass das Purpur in einem Silbershampoo die warme, gelb-stichige Basis von blonden Haaren neutralisiert und somit die messingfarbene Töne verbirgt. Also: egal ob natürlich blond, gebleicht oder sogar grau/silber, dieses Shampoo wirkt Wunder!

Eine große Vielfalt an Silbershampoos gibt es natürlich bei hagel-shop.de

Beliebt ist zum Beispiel das L'Oréal Professionnel Série Expert Silver Shampoo. Durch die Farbpigmente und zusätzliche Aminosäuren lässt es besonders graues Haar im neuen Glanz erscheinen. Ein weiterer Favorit ist das Fanola No Yellow Shampoo, welches nicht nur die Gelbtonreflexe mildert, sondern das Haar auch noch besonders pflegt. Der Gelbstich wird auch hervorragend von der australischen Marke Kevin Murphy bekämpft: Egal ob mit blond oder grau, Sie können sich stets auf die Kevin.Murphy Blonde.Angel.Wash verlassen. Mit Lavendelextrakten angereichert frischt es die Farbtöne wieder auf und spendet zudem noch strahlende Leuchtkraft. Erhältlich sind Silbershampoos und viele weitere beliebte Produkte auf hagel-shop.de